Krypto-Annahme nimmt inmitten globaler Proteste zu

Krypto-Annahme nimmt inmitten globaler Proteste zu

  • Krypto-Annahme nimmt inmitten der weltweiten Proteste zu.
  • Politische Unruhen treiben die Fiat-Preise weltweit in die Höhe.
  • Kryptowährungen werden zu einer fairen Alternative für die Massen.

Politische Unruhen sind für mehrere Länder, darunter die USA und China, ein anhaltendes Dilemma. Während die meisten Regierungen mit einem kurzen Scharmützel hier und da zurechtkommen, ist das Jahr 2020 jedoch eine andere Geschichte. Geprägt von einem Ansteckungsvirus, das sich seinen Weg durch Menschenmassen und jede Form menschlichen Kontakts laut The News Spy bahnt, bricht seit dem Vorfall von George Floyd in den USA das Post-COVID-19-Szenario aus.

Trotz der Kritikalität der sozioökonomischen Krise des Jahres 2020 ist keine Ecke der Welt von Nonkonformisten verschont geblieben, die Unruhe auslösen. Von Hongkong und Thailand auf dem asiatischen Kontinent über Nigeria und Somalia in Afrika bis hin zu den Vereinigten Staaten von Amerika – die Demonstranten entfachen weiterhin Unruhen und verschaffen sich Gehör.

Argumente für die weltweite Einführung von Kryptographie

Diese Nonkonformisten, die für alle möglichen Ziele kämpfen, die von gleichen Bürgerrechten über die Verurteilung angeblich ungerechter Entscheidungen gesetzestreuer Gremien bis hin zur Forderung nach einer Neubewertung der Stimmenauszählung reichen, haben immer noch einen gemeinsamen Faktor.

Wenn man gegen Machthaber kämpft, die mit immenser rechtmäßiger Kraft unterstützt werden und die alles und jedes in ihrem Zuständigkeitsbereich kontrollieren, schwächt man die Argumente für Proteste unabhängig von ihrer Stärke. Belarus ist eines der stärksten Beispiele für solche Kryptoadoptionsgründe. Die Lücken der politischen Macht zu schließen, ist der beste Weg nach vorn. Ein weiterer wichtiger Grund für die zunehmende Krypto-Annahme sind die Schwankungen der Fiat-Preise, insbesondere in Ländern der Dritten Welt wie Nigeria und dem politisch instabilen Argentinien.

Die Blockkettentechnologie und die Kryptowährung erleichtern es Dissidenten, sich von konventionellen Finanzinstitutionen zu trennen und sich durch die Einführung der Kryptowährung selbst zu stärken. In der heutigen Zeit, in der es wenig bis gar keine staatlichen Sanktionen für Kryptotransaktionen gibt, ist das Senden und Empfangen von Zahlungen mit Hilfe von Open-Source-Software eine der besten Möglichkeiten, um gegen legale und politische Macht anzukämpfen.

Eine Gruppe nigerianischer Aktivistinnen, die als „Feministische Koalition“ bezeichnet wird und gegen den Polizeiaufstand in Nigeria kämpft, sowie starke Befürworterinnen der Beendigung der SARS-Kampagne haben die Bitcoin-Einrichtung laut The News Spy über den Zahlungsabwickler Flutterware genutzt, um Spenden zu erhalten. Ihre über die ganze Welt verstreuten Unterstützer ermächtigten die Bewegung durch Kryptoadoption, nachdem konventionelle Finanzinstitute ihre Bankkonten geschlossen hatten.

Die Organisation profitierte in doppelter Hinsicht, indem sie zur Bitcoin-Welle wechselte, da der Zahlungseingang vor den Menschen, deren Macht konventionellen Geldinstituten übertragen wurde, verborgen bleibt und auch die Privatsphäre der Spender besiegelt.

Les utilisateurs de Paxful convertissent 1,5 million de dollars de Bitcoin en Tether en quelques semaines

La plateforme de trading peer-to-peer Paxful a ajouté le support Tether il y a à peine trois semaines. Cela s’avère un ajout populaire.

Près de 1,5 milliard de dollars de Bitcoin ont été échangés contre Tether sur l’échange peer-to-peer Paxful

Paxful a ajouté le support Tether il y a un peu moins de trois semaines, le 9 septembre.
Paxful a une base d’utilisateurs substantielle en Afrique et dans certaines parties du monde en développement.

Paxful, un marché peer-to-peer qui a fait ses débuts en tant que plate-forme de trading Bitcoin, a connu une adoption enthousiaste de l’activité stablecoin liée au dollar suite à l‘ ajout de la prise en charge de Tether sur la plate-forme.

Les utilisateurs de Paxful ont converti près de 1,5 million de dollars de Bitcoin en Tether depuis le lancement du stablecoin indexé en dollars sur la plate-forme le 9 septembre, selon les données que Paxful a partagées avec Decrypt .

Paxful, basé aux États-Unis, a été lancé en 2015 et est depuis devenu une plate-forme d’échange Bitcoin Trader peer-to-peer populaire dans les régions en développement du monde, permettant aux utilisateurs d’acheter ou de vendre du Bitcoin auprès d’autres personnes avec lesquelles ils se connectent via le service. Plus d’un milliard de dollars de Bitcoin ont été échangés au cours des six premiers mois de 2020, et Paxful a facilité l’échange de plus de 4,5 milliards de dollars depuis son lancement.

La plate-forme peer-to-peer connecte les utilisateurs qui souhaitent échanger de la valeur sous diverses formes, des cartes-cadeaux aux virements bancaires; c’est une alternative aux services comme Coinbase pour les utilisateurs qui cherchent à échanger entre Bitcoin et des actifs traditionnels fiat ou fiat. La hausse rapide de l’utilisation de Tether montre que les utilisateurs de Paxful sont impatients de trouver d’autres moyens de combler le fossé entre les mondes du Bitcoin et de la monnaie fiduciaire.

Tether est le premier et de loin le plus grand d’un groupe d’actifs connus sous le nom de stablecoins

Souvent indexées sur le dollar américain, les pièces stables offrent un moyen pour les utilisateurs de crypto-monnaie de déplacer la valeur d’actifs plus volatils comme Bitcoin.

L’ajout de Tether à la plate-forme Paxful permet aux utilisateurs qui pourraient autrement ne pas avoir accès aux pièces stables de couvrir leurs investissements Bitcoin et offre un refuge sûr pour la valeur accumulée lorsque le prix du Bitcoin baisse. Les clients de Paxful peuvent également utiliser sa plate-forme de connexion peer-to-peer existante pour échanger des Tethers contre des devises USD ou fiat de valeur équivalente.

Obtenez notre application pour les principales nouvelles et fonctionnalités à portée de main. Soyez le premier à essayer le jeton de déchiffrement et bien plus encore.

C’est important, compte tenu de l’audience de Paxful. Le marché est devenu populaire dans certaines régions du monde comme l’Inde et l’Afrique, où le trading de crypto sur les bourses ou par d’autres moyens est difficile, en raison de réglementations gouvernementales ou d’un manque d’infrastructure technique. Plus de 40% des utilisateurs de Paxful étaient originaires d’Afrique en octobre 2019.

Il nodo satellitare Bitcoin di Blockstream viene lanciato in Venezuela

L’accettazione della criptovaluta del Venezuela è stata un’impresa impressionante. Di fronte a un futuro economico incerto, il paese ha dovuto fare ancora più affidamento sulle criptovalute. Ora che le criptovalute sono diventate un appuntamento fisso nell’ambiente economico del Venezuela, il paese ha compiuto passi per migliorare l’accesso.

Pagamenti più facili per tutti

Nell’ultima frontiera dell’adozione delle criptovalute, il governo venezuelano ha collaborato con il fornitore di soluzioni blockchain Blockstream per lanciare un nodo Bitcoin Billionaire sulla sua rete satellitare. In un post sul blog pubblicato all’inizio di questa settimana, il servizio di pagamenti crittografici CryptoBuyer ha annunciato di aver lanciato con successo un nodo Bitcoin nel paese.

Il lancio, condotto da CryptoBuyer e Blockstream, consentirà essenzialmente ai venezuelani di inviare satoshi (le unità più piccole di un Bitcoin) su Internet senza la necessità di una connessione affidabile. Per le persone in aree remote in tutto il paese, questa iniziativa significa che la crittografia è sempre vicina.

Secondo il post del blog, Cryptobuyer è stato in grado di lanciare un nodo satellite su Blockstream Satellite attraverso una partnership con il servizio di crypto training AnibalCrypto.

Álvaro Pérez, un programmatore valenciano che ha anche partecipato al progetto, ha dichiarato:

“Abbiamo scaricato l’intera blockchain di Bitcoin ed effettuato con successo la prima transazione tramite un nodo satellitare Bitcoin nel nostro paese il 23 settembre, dalla città di Valencia. Abbiamo ricevuto bitcoin tramite la connessione satellitare senza alcuna connessione Internet. È stato un momento di grandi risultati. “

Jorge Farias, amministratore delegato di CryptoBuyer, ha aggiunto che il progetto mirava a risolvere i problemi di inclusione finanziaria del mondo reale per milioni di persone nel paese. È in linea con la missione di CryptoBuyer di portare le criptovalute a più venezuelani, poiché la società ha già installato diversi bancomat Bitcoin e terminali di punti vendita in tutto il paese.

Il post sul blog aggiungeva che tutte le parti avrebbero lanciato più nodi a Caracas, la capitale del Venezuela e nello stato meridionale del Bolivar. Gli utenti interessati potranno connettersi ai nodi satellitari attraverso reti mesh, che sono già in fase di test in tutto il paese.

Démarrez votre propre entreprise Bitcoin avec Binance P2P

Binance, le premier échange de crypto-monnaie au monde, est fier de vous présenter notre dernier webinaire pour le marché sud-africain. Beaucoup de gens pensent que le seul moyen de gagner de l’argent avec les crypto-monnaies est d’apprendre à trader sur les marchés, mais ce n’est tout simplement pas vrai!

L’utilisation d’un service peer-to-peer (P2P) offre aux gens l’opportunité unique de devenir leur propre entreprise Bitcoin

Cela fonctionne comme une entreprise normale, où vous achetez à un prix, ajoutez une majoration et vendez à un prix plus élevé. En outre, Binance P2P a un certain nombre de cas d’utilisation au-delà de l’achat et de la vente de crypto-monnaies – tels que les transferts de fonds. En utilisant nos services, un utilisateur peut envoyer de l’argent presque partout dans le monde – instantanément et à un coût quasi nul!

Le P2P de Bitcoin Evolution est également 100% gratuit d’utilisation et 100% sûr – grâce aux services d’entiercement de Binance, qui garantissent le bon déroulement de toutes vos transactions. Lors de cet événement, vous apprendrez:

Les bases de l’utilisation du service P2P de Binance;

Les multiples cas d’utilisation du P2P;

À quel point l’utilisation de ce service est simple; et

Comment démarrer votre propre entreprise de crypto-monnaie sur Binance P2P.
Dans le monde d’aujourd’hui, la nécessité de générer des revenus supplémentaires continue de devenir de plus en plus nécessaire – en particulier dans toute l’Afrique, où les réductions de salaires, la dévaluation de la monnaie et le chômage continuent d’augmenter.

Pour beaucoup, les mois passés à la maison ont montré le potentiel de l’économie numérique. De plus en plus de gens cherchent à gagner des revenus en ligne et, selon un rapport de CNN , le bitcoin est l’actif le plus performant de la décennie.

La participation à l’événement est gratuite , alors inscrivez-vous maintenant et courez la chance d’être l’un des quatre gagnants chanceux qui gagneront 50 $ chacun pour lancer leur aventure P2P.

Les orateurs comprennent:

Brenton Naicker , directeur du développement commercial, Binance Afrique du Sud
Bashir Aminu , responsable du P2P pour l’Afrique, Binance
Propriétaires d’entreprises P2P prospères à travers l’Afrique
Vous souhaitez en savoir plus sur Binance? Regardez cette vidéo pour en savoir plus sur les activités de Binance au Kenya, au Nigeria, en Afrique du Sud et en Ouganda:

Vous souhaitez rester à jour sur l’écosystème Binance en Afrique du Sud? Rejoignez notre communauté South Africa Telegram ou suivez-nous sur Facebook et Twitter .

La empresa de Bitcoin TeraExchange pierde el registro como centro de ejecución de swaps

TeraExchange ha introducido el primer acuerdo de intercambio de Bitcoin en 2015.

Los reguladores de derivados de EE.UU. han retirado el registro del operador de instalaciones de ejecución de swaps (SEF) TeraExchange. La empresa, con sede en Nueva Jersey, recibió una licencia inicial para dirigir un SEF en 2016, lo que la convierte en la primera empresa a la que se le ha concedido la capacidad de negociar derivados de criptodivisa, pero no se ha realizado ninguna negociación en la plataforma durante 36 meses consecutivos.

TeraExchange ha introducido el primer acuerdo de intercambio de Bitcoin Future en 2015, que fue el primer marco legal que permitió a dos partes cubrir el riesgo de precios de la criptodivisa usando términos estandarizados.
Artículos sugeridos

„La Comisión de Comercio de Futuros de Mercancías ha emitido una Orden de Reinstauración a TeraExchange, LLC, restableciendo su estatus de registro como una Facilidad de Ejecución de Swaps (SEF). La orden, con efecto a partir de hoy, se emitió de conformidad con el artículo 5 de la Ley de Intercambio de Mercancías y los reglamentos 37.3(b) y 37.3(d) de la CFTC“, dijo la CFTC.

La audiencia más diversa hasta la fecha en el FMLS 2020 – Donde las finanzas se encuentran con la innovación

¿Está el EURUSD en la encrucijada?

Sin embargo, tras esta transacción, la Comisión de Comercio de Futuros de Mercancías presentó una demanda contra Tera por lo que el regulador denominó el fracaso de prohibir el comercio de lavado y el comercio preacordado en la plataforma SEF. Aunque fue un hito notable, la CFTC dijo que Tera promovió la transacción para crear una impresión de interés comercial real en el intercambio de Bitcoin, mientras que en realidad fue simplemente una venta no competitiva ejecutada para probar los sistemas de Tera. Sin embargo, al final, los cargos se resolvieron sin pagar una multa.

Los SEF son entidades comerciales que compensan productos OTC, como el tipo de interés OTC y los intercambios de crédito bajo la supervisión reguladora de la CFTC. El nuevo mecanismo surgió de la Ley Dodd-Frank y la Ley de protección del consumidor de 2010, que consideraba a los FND como un instrumento financiero que requería una compensación obligatoria, proporcionando una mayor transparencia pre y postnegociación al mercado de swaps.

El organismo de control de los Estados Unidos ha emitido una serie de órdenes que conceden el registro a una serie de empresas de cadena de bloques para que funcionen como instalaciones de ejecución de intercambios, más conocidas como SEF. Pero incluso fuera del espacio criptográfico, gran parte del volumen de comercio en este reino se ha concentrado entre unos pocos grandes jugadores. Entre las principales clases de activos, la lista incluye a ICAP, BGC Partners, Tullett Prebon, CME Group, ICE y Bloomberg, con este último capturando casi el 50% de los intercambios de vainilla.

GOUDEN STIER PETER SCHIFF DENKT NOG STEEDS DAT BITCOIN EEN „RAGE“ IS OP WEG NAAR NUL.

  • Gouden stier Peter Schiff is niet overtuigd van de rally in de prijs van Bitcoin, ondanks de positieve macro-economische trends die eraan ten grondslag liggen.
  • De oude crypto scepticus verdubbelde zijn sentiment in een aantal tweets.
  • Hij zei dat Bitcoin een voorbijgaande rage is en waarschijnlijk op weg is naar nul.
  • Schiff zei ook dat Warren Buffett nooit BTC zal kopen en verwees daarbij naar de recente beslissing van de belegger om goud te kopen.
  • Het kopen van goud door Buffett is voor velen een katalysator geweest om te zeggen dat degenen die sceptisch staan tegenover Bitcoin het uiteindelijk zullen kopen.
  • Schiff lijkt echter niet een van die mensen te zijn.

PETER SCHIFF: BITCOIN IS EEN „VOORBIJGAANDE RAGE“…

Euro Pacific Capital Chief Executive Peter Schiff is er nog steeds niet van overtuigd dat Bitcoin een levensvatbare investering is, ondanks de aanhoudende rally en de macro-economische achtergrond.

Op 15 augustus gaf de investeerder commentaar:

„De beslissing van Buffett om Barrick Gold te kopen en niet Bitcoin of GBTC is een verdere veroordeling van Bitcoin. Buffett denkt duidelijk niet dat Bitcoin een bedreiging vormt voor het goud of de dominantie ervan als veilige haven. Buffett weet dat #gold hier is om te blijven en #Bitcoin is slechts een voorbijgaande rage.“

Schiff voegde in een reactie op een tweet van Anthony Pompliano toe dat „Tegen 2029 zul je geluk hebben als de marktcap van #Bitcoin nog steeds de marktcap van een honkbalcap overschrijdt.“

ANDERE MAINSTREAM INVESTEERDERS BEDELEN OM TE VERSCHILLEN…

Andere mainstream-investeerders smeken er echter om te verschillen.

In een interview met Reuters op 14 augustus promootte George Ball, de ex-chef van Prudential, Bitcoin. Prudential is een Fortune 500-bedrijf dat verzekeringen, beleggingsbeheer en andere financiële producten en diensten aanbiedt. Het bedrijf heeft 1,39 biljoen dollar aan activa onder beheer.

Ball, die nu Sanders Morris Harris leidt, zegt dat Bitcoin Up in de nabije toekomst een veilige haven zou kunnen worden. Hij schreef dit sentiment toe aan het groeiende verhaal over de verloedering van fictieve valuta’s, wat volgens hem van Bitcoin een goede investering maakt.

De prominente Wall Street-directeur voegde eraan toe dat zijn beslissing om BTC te promoten komt nadat hij een tijdje sceptisch stond tegenover blokkades en cryptokringen.

Dan Tapiero, die de tweet over Ball’s advocacy van Bitcoin publiceerde, is ook bullish op de cryptocurrency. De mede-oprichter van Gold Bullion heeft in recente analyses uitgelegd dat de prijs van BTC letterlijk vijf tot tien keer zo hoog zou kunnen worden als gevolg van macro-economische trends.

Zoals eerder gemeld door de Bitcoinist, merkte hij op:

„Enorme lange termijn Log Chart van #Bitcoin projecteert 5-10x op deze run. Gewoon nu al uit elkaar gaan. Zou moeten duren een paar jaar als 2,5 jaar consolidatie is fantastische basis voor katapult up. Break of old highs zal explosieve volgen. Tijd om te gaan zitten en geduld te hebben.“

Zelfs met deze cijfers en vele andere optimistisch over Bitcoin, is Schiff niet overtuigd om de Rubicon over te steken.

Perché le preoccupazioni di un investitore di primo piano con la crittografia potrebbero in ultima analisi aumentare Bitcoin

La curva di adozione della crittografia è stata piuttosto ripida, soprattutto quando si tratta di investitori tradizionali. Detto questo, il successo di molti progetti legati alle catene di blocco ha iniziato a spostare questa tendenza, dato che sempre più nuovi investitori inondano il mercato dei prodotti cripto.

Un importante investitore angelo non è ancora convinto che il mercato nascente sia abbastanza maturo da giustificarne l’investimento, tuttavia, poiché ritiene che il 99% dei progetti di cripto esistenti oggi siano „spazzatura“.

Egli fa notare che il restante 1% dei progetti in grado di fornire prodotti funzionali e pratici potrebbe „cambiare il mondo“.

Uber / Robinhood angel investor rails contro l’industria del cripto

Jason Calacanis è ben noto nella comunità degli investitori grazie ai suoi primi investimenti in una manciata di grandi cosiddetti „unicorni“ – tra cui Uber, Robinhood e altri.

Nonostante sia stato uno dei primi ad adottare internet e a cavalcare le molteplici tendenze che hanno plasmato il tradizionale panorama degli investimenti, Calacanis rimane molto scettico nei confronti dei mercati criptici.

In passato, ha offerto prospettive contrastanti su Bitcoin e sull’industria dei crittografi nel suo complesso, sostenendo nel maggio del 2019 che BTC sarà „probabilmente sostituita da una nuova tecnologia“ a causa della sua pesante „manipolazione“.

Ha anche notoriamente affermato che probabilmente in futuro si ridurrà a qualcosa tra 0 e 500 dollari.

In seguito ha offerto una prospettiva leggermente più rialzista sulla crittovaluta mentre parlava con Anthony „Pomp“ Pompliano in un episodio del suo podcast della scorsa settimana, in cui ha detto che sarebbe stato disposto a destinare una piccola parte del suo patrimonio netto a Bitcoin.

Questo fine settimana, tuttavia

Questo fine settimana, tuttavia, Calacanis ha detto che crede ancora che „il 99% dei progetti di criptaggio sono spazzatura“ e che la maggior parte sono gestiti da „idioti“ deliranti e non qualificati.

Tuttavia, ha fatto notare che l’1% dei progetti di crittografia che non rientrano in questa categoria hanno la possibilità di cambiare il mondo.

„Storicamente, il 99% dei progetti di crittografia sono spazzatura gestiti da idioti non qualificati, deliranti ma al di sotto della media dei fondatori o truffatori… l’1% che non lo sono, potrebbe cambiare il mondo. Sto aspettando che quell’1% consegni il loro prodotto per poter parlare con i loro clienti. Hai dei clienti?“

Max Keiser: La riluttanza degli investitori ad entrare nei mercati aumenta la pressione di acquisto „repressa“.
Max Keiser – uno dei primi investitori Bitcoin e schietto sostenitore dell’asset digitale di riferimento – ha spiegato, in riferimento ai commenti di Calacanis, che la riluttanza degli investitori ad entrare nel mercato dei cripto-cripter contribuisce alla pressione dell'“acquisto repressa“.

Egli sostiene che gli investitori esitanti alla fine inizieranno a farsi prendere dal panico acquistando Bitcoin, contribuendo ad alimentare un’importante tendenza al rialzo.

„Più acquisti represse“. Ad un certo punto, Jason inizierà a farsi prendere dal panico comprando BTC. Più procrastina ora, più grande è il panico che acquista più tardi. (Questa è solo la natura umana).“

Resta da vedere quale sia il catalizzatore del „FOMO“ che scatenerà questo acquisto in preda al panico.

NetWalker fortsatte att lansera ransomware-attacker mot sjukvårdssektorn under COVID-19-pandemin

Crozer-Keystone Health System fick nyligen en ransomware-attack av NetWalker-ransomware-gänget. Gänget auktionerar nu systemets stulna data via sin darknet-webbplats. Om det inte köps på auktion inom sex dagar har gänget lovat att läcka uppgifterna.

Den 19 juni kunde Cointelegraph komma åt den påstådda publikationen. Det tycktes finnas dussintals mappar med en uppenbar mängd data, mestadels om ekonomi, men ingenting relaterat till patientjournaler.

Gänget hävdar att Crozer-Keystone Health System misslyckades med att betala för lösen de krävde i Bitcoin Era

Crozer-Keystone är ett hälsosystem som består av fyra sjukhus. Det är baserat i Delaware County, Pennsylvania, och serverar Delaware County, norra Delaware och delar av västra New Jersey.

Inga större detaljer gavs av hälsosystemet om attacken

Sjukvårdssystemet behandlade händelsen via DataBreaches.net. De lämnade inte information om lösenbeloppet eller bekräftade om patientdata komprometterades:

”Efter att snabbt ha identifierat en nyligen skadlig attack av skadlig program tog Crozer-Keystone-informationsteamet omedelbara åtgärder och började sanera påverkade system. Efter att ha isolerat intrång tog vi nödvändiga system offline för att förhindra ytterligare risk. Vi avslutade detta arbete i samarbete med cybersecurity-proffs inom vårt hälso-och sjukvårdssystem och håller på att göra en fullständig undersökning av frågan. ”

Sjukhus attackerade under COVID-19-pandemin

Tala med Cointelegraph, Brett Callow, hotanalytiker och ransomware-expert på skadlig laboratorie Emsisoft, sa:

”Att attackera ett sjukhussystem är en avskyvärd och obesvägbar handling, särskilt mitt i en pandemi. Ett antal ransomware-grupper uppgav att de inte skulle attackera sjukvårdsleverantörer under pandemins varaktighet och, något överraskande, har de varit bra till sitt ord. NetWalker var inte en av dessa grupper. ”

Callow varnade för farorna med sådana attacker och noterade att de kan vara extremt störande och potentiellt riskera liv. Han erinrade om att sjukhusen under tidigare incidenter har varit tvungna att stänga sina dörrar och omdirigera akutpatienter till andra sjukhus:

„Det här är det sista som behövs i en tid då hälso-och sjukvårdstjänsterna redan är utsträckta till följd av Covid-19.

År 2019 påverkades minst 764 amerikanska sjukvårdsleverantörer av ransomware, enligt Emsisofts egen forskning.

Den 10 juni rapporterade Cointelegraph att leverantören av risklösningar , Kroll, identifierade en växande trend i användningen av Qakbot-trojan, eller Qbot, för att starta e-posttrådkapningskampanjer som distribuerar ransomware-attacker.

Top 3 Preisanalyse – BTC und ETH bleiben über den langfristigen Trendlinien, während XRP versucht, sich zu erholen

Wichtige Höhepunkte:

  • Bitcoin fiel in dieser Woche um geringe 2,62%, da es in die 9.500-Dollar-Marke fällt.
  • Das Äthereum fiel in dieser Woche um insgesamt 4% und erreicht die Marke von 235 Dollar.
  • Das XRP fiel diese Woche um 3% auf $0,196.

Bitcoin-Preisanalyse

Was ist passiert?

Analysiert man den Tages-Chart für Bitcoin BTC, -0,93% darüber, können wir sehen, dass Bitcoin in den letzten 7 Tagen eine sehr interessante Woche hatte. Er begann mit einem Rückgang von der 10.000-Dollar-Marke in der vergangenen Woche, als die Kryptowährung in die steigende Trendlinienformation abstürzte.

Der BTC gelang es, an dieser steigenden Trendlinie Unterstützung zu finden, als sie versuchte, sich zu erholen und nach oben zu drängen. Am Montag rutschte die BTC jedoch unter die steigende Trendlinie – was Befürchtungen schürte, dass die Kryptowährung Nummer 1 nach dem Durchbrechen der steigenden Trendlinie kurz davor sein könnte, sich zu entspannen.

Glücklicherweise gruppierten sich die Käufer neu und schafften es, BTC bis zum Montageschluss wieder über die steigende Trendlinie zu drücken. Dies bewahrte die BTC davor, kurzfristig rückläufig zu werden und hat den Aufwärtstrend intakt gehalten.

BTC-Preis Kurzfristprognose: Bullish

Die BTC bleibt zum gegenwärtigen Zeitpunkt bullish. Er müsste unter die 9.000 $-Marke fallen, um neutral zu werden, und müsste weiter unter die 8.150 $-Marke fallen, um Gefahr zu laufen, wieder rückläufig zu werden.

Sollten die Verkäufer die steigende Trendlinienformation unterschreiten, liegt die erste Unterstützungsebene bei $9.360 (.236 Fib Retracement). Darunter liegt die Unterstützung bei $9.100, $9.000 und $8.800 (minus 1,272 FIb Verlängerung).

Zusätzliche Unterstützung wird dann mit 8.690 USD (.382 FIb Retracement) und 8.474 USD (200-Tage-EMA) erwartet.

Wo ist der Widerstand nach oben gerichtet?

Aufbau von Kryptokrediten für Benutzer bei Bitcoin ProfitWenn die Käufer andererseits die BTC weiter nach oben treiben, liegt die erste Widerstandsmarke bei $9.783 (bearish .886 Fib Retracement). Darüber liegt der Widerstand bei $10.000, $10.287, $10.432 (Höchststand 2020) und $10.716.

Darauf folgt ein zusätzlicher Widerstand bei 11.000 und 11.332 Dollar.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI liegt unterhalb der 50er-Linie, um anzuzeigen, dass die Verkäufer die Kontrolle über das Marktmomentum haben. Für einen zinsbullischen Aufwärtstrend muss der RSI über die 50er-Linie steigen, um ein zinsbullisches Momentum anzuzeigen.

Was ist passiert?

Ethereum ETH, -0,62% sahen in der vergangenen Woche ebenfalls eine interessante Periode, da die Kryptowährung von der 250-Dollar-Marke fällt. Es schaffte es, Unterstützung bei $225 zu finden, als es sich von der steigenden Trendlinien-Unterstützungsebene erholte und $235 erreichte.

Die ETH stieg am Montag zwar unter diese steigende Trendlinie, aber die Käufer schafften es auch, sich neu zu gruppieren und erlaubten der ETH, noch vor Ende des Tages oberhalb der Trendlinie zu schliessen.

ETH-Preis Kurzfristprognose: Bullish

Die ETH ist kurzfristig bullish und müsste unter $225 fallen, um wieder neutral zu werden. Die Münze müsste weiter unter die $190-Marke fallen, um in Gefahr zu geraten, rückläufig zu werden.

Wenn die Verkäufer nach unten drängen, liegt die erste Stufe der Unterstützung bei $225. Darunter finden Sie Unterstützung in Höhe von $218, $215, $210, $200 (100-Tage-EMA) und $190 (.382 Fib Retracement & 200-Tage-EMA).

Wo ist der Widerstand nach oben gerichtet?

Wenn die Käufer andererseits wieder nach oben drängen, liegen die ersten beiden Widerstandsebenen bei 240 USD und 250 USD. Über $250 liegt der Widerstand bei $258 (bearish .618 Fib Retracement), $268, $275 und $280.

Zusätzlicher Widerstand wird dann bei $268, $289 und $300 gefunden.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI liegt unter der 50er-Linie und muss darüber klettern, um eine zinsbullische Erholung zu erreichen. Darüber hinaus befindet sich der STochastic RSI in einem überverkauften Zustand und ist auf ein zinsbullisches Crossover-Signal vorbereitet, das den Markt nach oben treiben sollte.

XRP-Preisanalyse

Was ist passiert?

Analysiert man das Tagesdiagramm für XRP XRP, 1,25%, sehen wir, dass die Kryptowährung unter die symmetrische Dreiecksformation fiel, in der sie seit Mitte März 2020 gehandelt wurde. Die Münze fiel unter die Marke von 0,20 Dollar und fiel in dieser Woche bis auf 0,18 Dollar. Seitdem hat sie sich wieder erholt und versucht, die 0,20-Dollar-Marke wieder zu erreichen.

XRP-Preis-Kurzfristprognose: Neutral

XRP muss zum jetzigen Zeitpunkt als neutral betrachtet werden – insbesondere mit dem Bruch unter dem Dreieck. Um wieder zinsbullisch zu werden, müsste XRP höher klettern und die 200-Tage-EMA bei $0,218 durchbrechen. Wenn XRP unter die Unterstützung bei $0,17 fallen würde, bestünde die Gefahr, dass es rückläufig wird.

Wenn die Verkäufer nach unten drängen, liegt die erste Ebene der Unterstützung bei 0,192 $ (.382 Fib Retracement). Darunter liegt die Unterstützung bei $0,18, $0,175 (.5 Fib Retracement), $0,17 und $0,157 (.618 Fib Retracement).

Wo ist der Widerstand nach oben gerichtet?

Auf der anderen Seite, wenn die Käufer nach oben drängen, liegt die erste Stufe des Widerstands bei $0,2 (100-Tage-EMA). Darüber liegt der Widerstand bei $0,21, $0,218 (200-Tage-EMA), $0,225 (bearish .5 Fib Retracement) und $0,235.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI hat sich kürzlich von überverkauften Konditionen erholt und ist zur 50er-Linie zurückgekehrt, was auf Unentschlossenheit im Markt hindeutet. Bei einem zinsbullischen Rückschlag über $0,2 muss der RSI über die 50-Linie hinaus brechen, um ein zunehmendes zinsbullisches Momentum anzuzeigen.

Darüber hinaus gab der stochastische RSI ein zinsbullisches Crossover-Signal aus, das den Markt weiter in die Höhe treiben dürfte.

Krypto-Kreditvergabe ist zu einem beliebten Unterfangen geworden

Krypto-Kreditvergabe ist zu einem beliebten Unterfangen geworden

Der Prozess der Krypto-Ausleihe ist ziemlich groß geworden. Tatsächlich wurden seit der Einführung des Verfahrens bis zu 8 Milliarden Dollar an Kryptogeldern von Kunden ausgeliehen.
Aufbau von Kryptokrediten für Benutzer bei Bitcoin Profit

Kryptokredite können sehr heikel sein, da die Währungen, hinter denen die Kredite stehen, oft anfällig für Volatilität und Preisschwankungen sind. Aus diesem Grund unternehmen Unternehmen wie Celsius Network – die sich auf den Aufbau von Kryptokrediten für Benutzer bei Bitcoin Profit spezialisiert haben – nie etwas, es sei denn, der Kredit basiert auf einer stabilen Münze.

Stabile Münzen haben im digitalen Finanzraum einen langen Weg zurückgelegt. Sie sind zwar nicht so populär wie Bitcoin oder Ethereum, aber für institutionelle Akteure und alle anderen, die den mit Preisschwankungen einhergehenden Ärger vermeiden wollen, sind sie ein mächtiges Werkzeug.

Stabile Münzen werden oft durch bestimmte Fiat-Formen wie den US-Dollar, den Yen oder den Euro abgesichert, um sicherzustellen, dass sich der Preis der betreffenden digitalen Währung kaum bewegt und die Gelder der Menschen in einem „stabilen“ Zustand bleiben.

Der Gründer von Celsius Alex Mashinsky erklärte in einem Interview:

Alle nennen uns „Kryptokredite“, aber es gibt zwei sehr unterschiedliche und getrennte Geschäftsbereiche: Zinserträge und Kredite. In erster Linie nenne ich Celsius ein „Zinseinkünfte“-Geschäft, weil 90 Prozent unserer Kunden zuerst zu uns kommen, um Zinsen zu verdienen, und keinen Kredit benötigen. Früher bewahrten sie ihre Münzen in Kühlhäusern oder an einer Börse auf, die keine Zinsen zahlt, während wir unseren Nutzern 80 Prozent dessen zahlen, was wir mit solchen Einlagen verdienen. Jetzt kann jeder seinen Krypto mit Celsius hinterlegen und hohe Zinseinnahmen erzielen, da wir ihre Münzen an Institutionen verleihen, ähnlich wie Fidelity oder Schwab Ihre Aktien ohne Ihr Wissen über SEC-Kredite verleihen.

Der Prozess, auf den sich Mashinksy bezieht, wird oft als „Staking“ bezeichnet. Es ist ein System der Zinserträge, bei dem mehrere Kunden ihre Kryptogelder zusammenlegen. Sie können dann für diesen Pool Zinsen verdienen, weil die von Celsius initiierten Kredite aus den Geldern der Zinssuchenden stammen. So wie das Unternehmen Zinsen auf die Darlehen verdient, verdienen auch diejenigen, die die Gelder besitzen, Zinsen.

Abstecken und Leihen sind zwei verschiedene Dinge

Während er den tatsächlichen Ausleihanteil von Celsius‘ Operationen diskutierte, bemerkte Mashinksy:

Die tatsächlichen Leerverkäufe machen nur 20 bis 25 Prozent unserer Kredite aus. Bei den meisten Anleihen verwenden große Institutionen wie Genesis oder Galaxy Celsius, um Preisarbitrage und Market Making zu betreiben, wobei keine direktionale Wette auf Bitcoin abgeschlossen wird. Sie könnten zum Beispiel eine Gelegenheit nutzen wollen, bei der der Preis für Bitcoin an der BitMEX um 300 Dollar niedriger gehandelt wird als bei Binance. Sie müssen Bitcoin an einer Börse kaufen und gleichzeitig an einer anderen verkaufen. Wenn der Preis plötzlich um zehn Prozent fällt, sind sie dem Verlust von zehn Prozent ausgesetzt, aber durch das Leihen von Bitcoin können sie das Risiko einer großen Richtungsänderung ausgleichen und die Preisspanne nutzen.